BEGEGNE DIR SELBST

Schüssler Salze


Die Biochemische Therapie setzt bei der Behandlung auf das Erkennen des Wesens und der Symptomatik des erkrankten Menschen. Schüssler ging davon aus, dass Krankheiten und Störungen auf der Zellebene entstehen. Diese können durch die Salze ausgeglichen werden. Die von ihm verwendeten Mineralsalze bezeichnete er als Funktionsmittel, weil sie Körperfunktionen wieder ermöglichen, beschleunigen oder verlangsamen – stets im Sinne einer Regulation.

Salze versorgen die Zellen mit wichtigen Mineralstoffen. Sie regen den Stoffwechsel an, fördern Verdauung und Ausscheidung von Körpersekreten und Stoffwechselprodukten, indem sie die natürlichen Vorgänge regulieren und so zur Heilung beitragen.