BEGEGNE DIR SELBST

Lösungsorientierte Hypnose

 

Die Lösungsorientierte Hypnose zählt zur Autosysthemhypnose und wurde 1996 von Götz Renarts entwickelt. Sie erlaubt eine bis dahin unbekannte Präzision und Effektivität in der Hypnotherapie. Sie ist in der Lage, alle bekannten Hypnotherapiemethoden zu integrieren und zu potenzieren. In der Hypnotherapie wird mit Hilfe des Trancezustandes der Zugang zum unbewussten Denken und fühlen einer Person hergestellt. Trance ist ein dem Menschen angeborener Zustand wie Bewusstsein und Traum. Wir alle befinden uns während des Tages immer wieder in einem Trancezustand. Dieser ermöglicht den Zugang zu unserem unbewussten Denken.

Das Können, Wissen und die Kreativität des Unbewussten kann der Patient zum Erreichen von Zielen und zum Lösen von Problemen nutzen und im Bewusstsein später umsetzen. Denn was immer passiert ist, was immer das Problem war, das eigene Unbewusste war dabei. Es hat alles gespeichert. Es weiß deshalb, welche Emotionen, welche Entscheidungen, Zusammenhänge oder Lebenssituationen die Probleme haben entstehen lassen und am Wichtigsten: weshalb sie nicht gelöst worden sind!

Das Unbewusste weiß, wo ihre persönlichen psychischen Kräfte schlummern, die eine Wende zu Lebenserfolg, Gesundheit und Lebensfreude ermöglichen.

In der Hypnosetherapie führe ich den Patienten nach Innen, damit er ein Bild von seinem Problem bekommt. Das Unbewusste des Patienten findet Lösungen, die er leicht annehmen und nutzen kann. Dadurch wird dem Patienten keine Standard-Lösung ausgesprochen, was eine Symptomverschiebung oder einen Rückfall verhindert.

In der traditionellen Hypnose, heute "klassische Hypnose" genannt, beschränkte man sich im wesentlichen auf Suggestionen. Hatte der Therapeut eine gute Vorstellung von dem Problem seines Patienten und ein weiteres Bild von der Lösung, versuchte er sodann, diese Lösung dem Patienten in Trance zu suggerieren. Hatte er richtig kalkuliert, war er erfolgreich, lag er aber falsch, hatte er und sein Patient eben Pech. Oft, wie schon Sigmund Freud beobachtet hat, gab der Patient dem Druck des Therapeuten nach und gab sein Symptom auf, um es an einem anderen Ort oder zur anderen Zeit oder in anderer Form wieder zu entwickeln. "Symptomverschiebung" oder "Rückfall" traten auf.

Moderne selbstorganisatorische Hypnose (Lösungsorientierte Hypnose) oder Hypnotherapie unterscheidet sich genau an dieser Stelle. Ich suggeriere keine Lösungen, sondern Sie selbst finden mit Hilfe des Unbewussten Lösungen im Bereich der persönlichen Selbstentwicklung, bei medizinischen Problemen und Psychosomatik.

Selbstorganisatorische Hypnose öffnet für Sie neue Wege, auf denen Sie ganz nebenbei zu sich selbst finden. Es ist die bis heute modernste und effektievte Art der Therapie, da es alle bisher bekannten Therapieansätze vereint.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • Erreichen persönlicher Ziele: Lebensgestaltung, Selbstentwicklung, Selbstverwirklichung, Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität.
  • Erreichen beruflicher Ziele: Karrieregestaltung, Führungskompetenzen aufbauen, Teamfähigkeit aufbauen und lösen von Mobbing. 
  • Bei partnerschaftlichen Problemen und Kinderwunsch.
  • Im Psychosomatischen Bereich z.B Hautproblemen (Neurodermitis, Psoriasis), Asthma, Allergien, Ängsten, Phobien, Trauma, Sucht, Burnout, Depressionen, Trauer, Gewichtsstörungen wie Anorexie, Bulimie, Übergewicht.
  • Auch im medizinischen Bereich wird Hypnose eingesetzt, z.B. bei akuten oder chronischen Schmerzen, Kopfschmerz/Migräne, Morbus Crohn, Colitis ulzerosa, Geburtshilfe, bei operativen Eingriffen, postoperativen Schmerzen, Zahnmedizin, Tumorschmerz, Nebenwirkungen von Chemotherapien - mit Hypnose können Lösungen in allen Bereichen erarbeitet werden.

Haben Sie Ihr Symtom, Ihr Problem nicht gefunden, sprechen Sie mit mir. Ich berate Sie gerne.

Wichtige Info zur Hypnose:

Hypnose ist ein völlig freiwilliger Vorgang. Während der Hypnose tun Sie keine Dinge, die Sie im Wachzustand ablehnen würden. Sie behalten die völlige Kontrolle und können die Trance jederzeit beenden.

 

 Links: www.hypnose-dr-ahlstich.de

             www.renartz.de